Save the Date

Dienstag, 18. Juni 2019, ab 15:30 Uhr bis ca. 18 Uhr

Veranstaltungszentrum FEUERWERK, Binderholz Fügen

DIGITALISIERUNG OHNE GRENZEN

In einem neuen Veranstaltungsformat wollen wir das PRO und CONTRA zum Thema DIGITALISIERUNG und deren Grenzen aufzeigen. Dabei setzen wir bewusst auf einen interaktiven Erfahrungsaustausch mit Ihnen und unseren Experten.

Wir fokussieren auf Themenstellungen wie sie in vielen Unternehmen vorkommen und die Umsetzung der Digitalisierung wesentlich beeinflussen:

  • Inseldenken im Unternehmen – viele kleine „Fürstentümer“ unterschiedlich organisiert!
  • Wissens- und Datenmanagement – Wissen ist Macht – aber für wen?
  • Geschäftsmodellentwicklung – wohin geht die Reise und fahren alle mit?
  • Krieg im Cyberspace – übertriebene Schutzstrategien oder leichtsinniges „mir wird schon  nichts passieren Denken“

Diese Themen möchten wir jeweils aus drei unterschiedlichen Blickwinkeln betrachten, welche für die Umsetzung aber auch die Weiterentwicklung digitaler Strategien zentral sind:

  • Faktor Mensch – wir leuchten den psychologischen Hintergrund aus warum manche digitale Projekte gut gelingen – und andere scheitern!
  • Faktor Technik – was an Technologie braucht es – und was nicht! Weniger an Technik & Software ist oft mehr – aber was ist das richtige Mittelmaß?
  • Faktor Wirtschaft – Digitalisierung ist ein Prozess – einmal begonnen endet er nicht wieder – aber was bedeutet dies für die Kosten und wie halten wir diese im Griff?

Eine neues Format – spannende Themen – interessante, sich ergänzende oder widersprechende Blickwinkel  – seien Sie dabei!

Anmeldungen ab sofort unter: ibk@kollar.info